Willkommen bei den Berufsverbänden für Journalisten

Mehr erfahren

Aktuelle Termine


Engagement

DPV und bdfj organisieren Jahresversammlung von IPI-Deutschland

Das Deutsche Nationalkomitee des International Press Institute (IPI) veranstaltet heute auf Einladung des Journalistenzentrum Deutschland seine…

Weiterlesen

Journalistenzentrum Deutschland beginnt mit Bewerbungsphase für Journalistenaustausch

In Kooperation mit Universitäten und Bildungsinstitutionen haben die Berufsverbände DPV und bdfj in Südasien begonnen, den Besuch von Studenten aus…

Weiterlesen

IPI-Weltkongress: Journalismus an der Frontlinie der Demokratie

Vertreter von DPV und bdfj nehmen als Delegierte am Weltkongress des International Press Institute (IPI) teil. Die Themen und Panels sind wie immer…

Weiterlesen

Wie steht es um die Pressefreiheit in Pakistan?

Trotz Vielfalt des Angebots ist kritischer Journalismus unerwünscht

300 TV-Sender existieren in Pakistan, von denen zehn als seriöse "Top-Sender" angesehen werden. Vielfalt bedeutet aber nicht automatisch Freiheit. Es besteht eine Diskrepanz zwischen der Fülle an freien TV-Privatsendern in Pakistan und den Arbeitsbedingungen für kritische Journalisten. Unser Auslands-Chef Shams Ul-Haq hat sich vor Ort ein aktuelles Bild machen können. Seinen Bericht finden Sie in der neuen Ausgabe des journalistenblatt.